Filmhundlogo Filmhundtraining -

Hollywood läßt grüßen

 

Wer denkt Hunde in einem Film brauchen nur einmal eine Szene drehen und alles ist erledigt, täuscht sich. Der Aufwand hinter einer Szene mit Hund ist sehr aufwändig. Zwar muß der Hund keinen Text lernen, aber sehr wohl wissen, was von ihm in welcher Situation verlangt wird.

In einer Produktion werden Szene teilweise bis zu 20 mal gedreht, weil zum Beispiel aus verschiedenen Kamerapositionen gefilmt werden muß, damit der entsprechende Ausschnitt auch wirklich nur die Schauspieler aufnimmt, oder ein Geräusch stört die Aufnahme, oder die Regie ist nicht ganz zufrieden, oder, oder, oder.

Aus diesem Grund üben wir vorab genau nach Drehbuch und das nicht nur in der Hundeschule, sondern auch an Orten die dem späteren Drehort ähnlich sind, damit sich der Hund so gut es geht an äußere Einflüße gewöhnt.

Wir üben mit nachgestellten oder echtem Equipment und bilden ein realistisches Filmset mit Menschen, Mikrofonen, Regieklappe, Statisten, Scheinwerfern, Reflektoren usw. nach.

Wir freuen uns schon einige Projekte gemacht zu haben. Es ist immer wieder spannend und toll zu sehen, wie sich der Weg von der Ausbildung zum Film entwickelt. Wir stehen immer im direkten Kontakt mit der Produktionsfirma, oder der Regie und halten sie durch kleine Übungsvideos auf dem Laufenden.

Hier ein paar Beispiele: 

 

Filmprojekt "Wo kein Schatten fällt" (at)

Eine Produktion von "Das Kind mit der goldenen Jacke" 

logo kind goldene jacke wo kein schatten faellt titel

Unsere Trainingsvideos:

fht1 1 

fht1 2

fht1 3

 

 Filmprojekt "Solo für Weiss - Es ist nicht vorbei"

Eine Produktion von Networt Movie

networkmovie logo networkmovie bild lauf

Im Auftrag des ZDF

logo zdf SFW-Ankündigungskarte
 

Offizielle Presseinfos:

pressbild solo 3

Unsere Trainingsvideos: 

fht2.1

fht2 2

 best of

 

Erste Eigenproduktionen von Tony Kliebisch und Team Filmhunde

 

tonylogograu

Tony Kliebisch

Tony Kliebisch Filmproduktion

 

 

helloweenfilmtrailer
helloweenfilm
helloweenparty2017

 

 Durch die Vielzahl der Hunde in unserer Hundeschule und überregionale Kontakte können wir fast jeden gewünschten Hundetyp mit entsprechenden Eigenschaften für einen Film stellen. Das Grundgerüst und die Voraussetzung für einen Filmhund sind natürlich ein gutes Nervenkostüm, Umweltsicherheit, Lernbereitschaft, Geduld und Ausdauer. Im zweiten Schritt kommt dann das Training für die Filmszenen nach genauen Vorgaben hinzu und zusammen ergibt sich so der gewünschte Filmhund.

Wir freuen uns auf weitere spannende Szenen.

Ihr Filmhundteam

Filmhundlogo

 

 

 

Ende Sommerferienprogramm

Wir hoffen sie hatten eine schöne Ferienzeit, denn nun geht es wieder los. Bitte kontaktieren sie für die Termine den entsprechenden Trainer. 

 

Unsere Trainingshalle

halle innen

Trainingshalle

Was liegt heute an

«   Juli 2018   »
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
     

weitere ...

Kontakt zu uns

hier erreichen sie uns

Was gibt es Neues?

hundepost01

Auch wir verwenden Cookies um unseren Service weiter verbessern zu können. Weitere Informationen was Cookies sind und wie wir mit Cookies umgehen erfahren sie in unserer Datenschutzerklärung unter Punkt 4. Sie gelangen mit dem Link "privacy policy" im englischsprachigem Text direkt dort hin. Klicken sie auf "Agree" (zu dt. zustimmen) wenn sie mit dem setzen eines Cookies einverstanden sind. Falls sie damit nicht einverstanden sind stellen sie ihren Browser entsprechend ein. Sie können unsere Seite dann ohne Cookies besuchen. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk