Pfote bordeaux vectorized Theoretische Sachkundeprüfung nach NHundG -

Zuerst die Theorie

 

Mit der theoretischen Prüfung zum Sachkundenachweis im Sinne des niedersächsischen Hundegesetzes bieten wir die Grundlage für die Anschaffung/Haltung eines Hundes in Niedersachsen.

Maria Görtz ist anerkannte Prüferin für den Sachkundenachweis in Niedersachsen. Somit erhalten sie bei uns von der Welpenerziehung über die Junghundeausbildung bis zur Prüfung alles aus einer Hand.

Seit dem 1. Juli 2013 sind nach § 3 des Niedersächsischen Gesetzes über das Halten von Hunden (NHundG) mit der theoretischen Sachkundeprüfung die erforderlichen Kenntnisse über

  • die Anforderungen an die Hundehaltung unter Berücksichtigung des Tierschutzrechts,
  • das Sozialverhalten von Hunden und rassespezifische Eigenschaften von Hunden,
  • das Erkennen und Beurteilen von Gefahrensituationen mit Hunden,
  • das Erziehen und Ausbilden von Hunden und
  • Rechtsvorschriften für den Umgang mit Hunden

nachzuweisen. 

 

Sie haben für die Beantwortung der 35 Prüfungsfragen im Single-Choise Verfahren (nur eine von 4 vorgegebenen Antwortmöglichkeiten ist die richtige Antwort) 45 Minuten Zeit. Sie ergeben sich aus insgesamt 5 Kategorien (s.o.) mit jeweils 7 Fragen. Um die Prüfung zu bestehen müssen Sie in jeder Kategorie mindestens 50% der Fragen richtig beantwortet haben, außerdem müssen Sie insgesamt mindestens 70% der Fragen richtig beantworten.

Eine Beispielprüfung finden sie hier.

Die Prüfungsordnung finden sie hier.

Die ausgefüllte Prüfung wird dann zur Auswertung an eine zentrale Auswertestelle geschickt. Das Ergebnis wird anschließend mitgeteilt und eine Bescheinigung ausgestellt. Eine Beantwortung der Fragen am PC ist in Einzelfällen bei uns ebenfalls möglich. Soweit der erste Teil.

 

Für Termine und Buchungen klicken sie bitte im Buchungssystem die Kategorie: (Theoretische Sachkundeprüfung NHundG).

Vor einer Kursbuchung müssen sie sich einmalig registrieren und ihre E-mail Adresse einmal bestätigen. Dies dient ihrer Sicherheit und um ungewollte Fehlbuchungen zu vermeiden. Eine genaue Beschreibung finden sie hier.

 

Eine Vorbereitung zur theoretischen Prüfung ist nicht gesetzlich geregelt bzw. vorgeschrieben. Im Rahmen unseres Unterrichts werden jedoch alle Inhalte vermittelt.

Möchten sie sich zusätzlich selbst auf die Prüfung vorbereiten empfehlen wir ihnen das Buch "Sachkundenachweis für Hundehalter" von Celina del Amo aus dem Ulmer Verlag. ISBN 978-3-8001-7789-9. Kostenpunkt 12.90€ 

Buchbild Celina del Amo

Dieses Buch vermittelt ein sehr umfangreiches Basiswissen und beinhaltet einen 180 Fragen- und Antwortenkatalog. Dieser Fragenkatalog ist eine gute Basis für die theoretische Prüfung. Die Antworten sind zwar sinngemäß aber nicht eins zu ein zu übernehmen, da bei den Fragen im Buch mehrere Antworten richtig sein können und bei dem offiziellen Test für den niedersächsischen Sachkundenachweis nur eine Antwort richtig ist.

Leider hat sich auf den Antwortseiten 182/183 ein Fehlerteufel eingeschlichen. Bei Feststellung waren die Bücher für die erste Auflage schon gedruckt und werden noch abverkauft. Auf der Internetseite www.skn-sachkundenachweis.de  finden sie die Richtigen Lösungen. Sie können auch gern ein Exemplar mit den richtigen Lösungen bei uns in der Hundeschule erwerben.

Es gibt keinen offiziellen Fragenkatalog der original Prüfungsfragen für Niedersachsen. Als Übungsgrundlage können jedoch alle Sachkundefragen die im Internet zu finden sind genutzt werden.

 

 

Jahreswechselprogramm

Wir wünschen allen Hundefreunden

frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.

Unser Jahreswechselprogramm

hund mit mütze

Unsere Trainingshalle

halle innen

Trainingshalle

Was liegt heute an

«   Dezember 2017   »
MoDiMiDoFrSaSo
    1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

weitere ...

Kontakt zu uns

hier erreichen sie uns

Was gibt es Neues?

hundepost01

Finde uns bei Facebook