Pfote bordeaux vectorized Praktische Sachkundeprüfung nach NHundG -

Jetzt die Praxis

 

Mit der praktischen Prüfung zum Sachkundenachweis im Sinne des niedersächsischen Hundegesetzes bieten wir den Abschluß zum Sachkundenachweis in Niedersachsen.

Maria Görtz ist anerkannte Prüferin und somit erhalten sie bei uns von der Welpenerziehung über die Junghundeausbildung bis zur Prüfung alles aus einer Hand.

 

ruhe

 

Seit dem 1. Juli 2013 sind nach § 3 des Niedersächsischen Gesetzes über das Halten von Hunden (NHundG) auch mit einer praktischen Sachkundeprüfung die erforderlichen Kenntnisse im Umgang mit einem Hund nachzuweisen. 

Die Prüfung beinhaltet mindestens 11 Prüfungssituationen und ist an zwei unterschiedlichen Orten abzunehmen. Wir unterscheiden einmal den verkehrsöffentlichen Raum (Stadt) und den ablenkungsarmen Bereich (Hundeplatz).

Vor Antritt der Prüfung im verkehrsöffentlichen Raum wird der Microchip des Hundes ausgelesen und die Personalien des Hundeführers werden festgestellt. Auf dem Weg durch den verkehrsöffentlichen Raum müssen mindestens folgende Situationen vorkommen:

  • Gehen an stärker befahrener Straße

  • Überqueren einer befahrenen Straße

  • Begegnung mit z.B. Radfahrern, Kinderwagen etc.

  • Begegnung mit anderen Personen / Menschengruppe

 

begruessung schauen

 

Im ablenkungsarmen Bereich sind folgende Prüfungssituationen gefordert:

  • Handling am Hund
  • Kontrolliertes Gehen an der Leine

  • Sitz, Platz und Warte

  • Kommen auf Ruf

  • Begegnung mit z.B. Jogger, Skater etc.

  • Begegnung mit anderen Personen (z.B. Spaziergänger, Menschengruppe)

  • Begegnung mit anderen Hunden

 Beispiel einer Prüfungsaufgabe:

ganzneu 7

Die Strecke wird mit dem angeleinten Hund im Laufschritt mit "Warte" absolviert, der Rückweg ist mit Norlamschritt während ein Jogger entgegenkommt.

 

Im Verlauf der Prüfung muss deutlich werden, dass der Prüfling die erforderlichen Kenntnisse im Umgang mit einem Hund anwenden kann.

Die gesamte Prüfung kann beliebig oft und in beliebigem zeitlichem Abstand jeweils kostenpflichtig wiederholt werden.

Sie muss nicht mit dem eigenen Hund durchgeführt werden.

Die gesamte Prüfung kann mit dem angeleinten Hund durchgeführt werden.

Die Beurteilung, Ergebnismitteilung und Aushändigung der Bescheinigung über die erfolgreich abgelegte Prüfung erfolgen unmittelbar im Anschluss an die Prüfung. 

Hier geht es zum Anmeldeformular. Bitte in Druckbuchstaben ausfüllen und auf dem Hundeplatz abgeben, oder per mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. senden. 

Für Termine und Buchungen klicken sie bitte im Buchungssystem die Kategorie: (Praktische Sachkundeprüfung (Stadt) NHundG) oder (Praktische Sachkundeprüfung (Hundeplatz) NHundG).

Vor einer Kursbuchung müssen sie sich einmalig registrieren und ihre E-mail Adresse einmal bestätigen. Dies dient ihrer Sicherheit und um ungewollte Fehlbuchungen zu vermeiden. Eine genaue Beschreibung finden sie hier. 

 

 

Jahreswechselprogramm

Wir wünschen allen Hundefreunden

frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.

Unser Jahreswechselprogramm

hund mit mütze

Unsere Trainingshalle

halle innen

Trainingshalle

Was liegt heute an

«   Dezember 2017   »
MoDiMiDoFrSaSo
    1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

weitere ...

Kontakt zu uns

hier erreichen sie uns

Was gibt es Neues?

hundepost01

Finde uns bei Facebook