Pfote bordeaux vectorized  Sachkundeprüfung nach dem NHundG -

Die anerkannte Prüfung

  
 

Unsere Hundeschule ist mit Prüferin Maria Görtz (Prüfernr. 208) zur Abnahme der Sachkundeprüfung nach dem neuen NHundG §3 Abs. 3 Satz 2 behördlich anerkannt.

  

 

Die Prüfung besteht aus 2 Teilen.

Der erste Teil beinhaltet eine theoretische Prüfung. Sie sollte vor Aufnahme der Hundehaltung erfolgen.

Innerhalb eines Jahres sollte dann die praktische Prüfung abgelegt werden.

Wir bieten zur Unterstützung Prüfungsvorbereitungskurse an.

 

 

Wir möchten noch darauf hinweisen, dass es außer der vom niedersächsischen Landesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz herausgegebenen Prüfungsordnung keine weitere anerkannte oder vergleichbare Prüfung zum Sachkundenachweis gibt. Dies betrifft besonders die theoretischen Prüfungsfragen. Diese werden von uns für sie nur über die KSN (Kommunales Systemhaus Niedersachsen GmbH) herausgegeben und überprüft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jahreswechselprogramm

Wir wünschen allen Hundefreunden

frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.

Unser Jahreswechselprogramm

hund mit mütze

Unsere Trainingshalle

halle innen

Trainingshalle

Was liegt heute an

«   Dezember 2017   »
MoDiMiDoFrSaSo
    1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

weitere ...

Kontakt zu uns

hier erreichen sie uns

Was gibt es Neues?

hundepost01

Finde uns bei Facebook