Pfote bordeaux vectorized Sport Schutzdienst -

Training mit Biss

 

Der Schutzdienst ist ein Teilbereich der Internationalen Gebrauchshundprüfung (IPO) des Gebrauchshundesports. Ursprünglich ist er aus dem Diensthundebereich entstanden und wurde im Laufe der Zeit immer wieder etwas abgeändert. Seit 1.1.2012 gilt eine internationale Prüfungsordnung der Fédération Cynologique Internationale (FCI) für die Gebrauchshundeprüfungen.

 

Im Schutzdienst werden natürliche Triebveranlagungen des Hundes angesprochen, gefördert und kontrolliert. Der Hund soll ganz klar zwischen der Beute und dem Schutzdiensthelfer unterscheiden, denn primär geht es um Selbstsicherheit am Helfer und Ruhe in der Beute (dem Schutzarm). Es geht nicht darum, einen Menschen unkontrolliert zu attackieren und zu verletzen!

 

Durch gezieltes ausarbeiten von positiven Aggressionsbereichen, kann ein Hund diese produktiv in der Arbeit einsetzen. So können Hunde lernen, den Schutzdiensthelfer durch aktives bellen (nicht beißen!!!) zu dominieren um im Gegenzug dafür das Objekt der Begierde (den Schutzarm) als Bestätigung zu bekommen. Eine stressfreie Grundstimmung und ein klarer Kopf ist dafür Grundvoraussetzung. Kopfloses und unkontrolliertes Verhalten ist im Schutzdienst nicht erwünscht!

 

Leider wird der Schutzdienst heute immer noch sehr kritisch betrachtet und genießt häufig kein gutes Ansehen. Die Vorstellung, dass Hunde zum beißen gezwungen werden oder Menschen anfallen, ist leider immer noch sehr verbreitet. Doch der Schutzdienst sieht heutzutage etwas anders aus...

 

Schon der Grundaufbau erinnert an ein kleines Theaterstück. Positive, zielorientierte Emotionen sind für die Hunde das allerwichtigste. In jeder Situation ist ein sicheres und stressfreies Verhalten gewünscht. Am Schutzdiensthelfer sowie auch am Hundeführer.
Denn der Schutzdienst sollte am Ende jedem Spaß machen!
Strikt nach dem Motto: Die höchste Form der Motivation ist der Wille zu gewinnen, nicht die Angst vor dem verlieren!

 

Schauen Sie sich gerne unser Schutzdienst Training an oder melden sich bei uns für eine Schnupperstunde! Unsere Trainer beantworten auch jederzeit gerne Ihre Fragen.

 

Wir freuen uns für eine bessere Planung auf ihre Anmeldung.

Für Buchungen klicken sie bitte im Buchungssystem die Kategorie: (Sport Schutzdienst).

 

Vor der Buchung müssen sie sich einmalig registrieren und ihre E-mail Adresse einmal bestätigen. Dies dient ihrer Sicherheit und um ungewollte Fehlbuchungen zu vermeiden. Eine genaue Beschreibung finden sie hier.

 

Jahreswechselprogramm

Wir wünschen allen Hundefreunden

frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.

Unser Jahreswechselprogramm

hund mit mütze

Unsere Trainingshalle

halle innen

Trainingshalle

Was liegt heute an

«   Dezember 2017   »
MoDiMiDoFrSaSo
    1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

weitere ...

Kontakt zu uns

hier erreichen sie uns

Was gibt es Neues?

hundepost01

Finde uns bei Facebook