Pfote azurblau1  Flyball -

Nichts für "Bremser"

 

Flyball ist:

  • Hundesport                                            
  • Tempo
  • Kopfarbeit
  • Lebensfreude
  • Bindungsaufbau
  • Teamsport

 

Flyball, deutsch Flugball, ist eine Mannschaftssportart die in Anfang der siebziger Jahre an der Westküste der USA „geboren“ wurde. Ein Besitzer eines Ballverrückten Hundes erfand die erste Flyballbox, diese schleuderte die Bälle bis zu drei Meter hoch in die Luft (Flugball). Das ganze entwickelte sich schnell dahingehend weiter, dass Sprünge eingebaut wurden. Die Flyballgemeinde wurde immer größer und organisierte sich in der NAFA (North American Flyball Association). Heute wird der Ball nicht mehr in die Höhe, sondern in die Weite geworfen. Der Trend geht also klar in Richtung Schnelligkeit.

Flyball ist Hundesport, bei dem Tempo, Apportierfreude und Spieltrieb im Vordergrund stehen. Flyball fördert auf seine Art und Weise Bewegungsfreude, Selbstsicherheit und das Sozialverhalten.

Beim Flyball kann jeder gesunde Hund seine volle Lebensfreude zum Ausdruck bringen.

 

Das Ziel des Flyball ist:

Flyball ist ein Wettkampfsport, bei dem pro Lauf jeweils zwei Mannschaften mit je vier Teams (Team = Hund + Hundeführer) auf zwei nebeneinander liegenden Bahnen gegeneinander antreten. Jeder Hund muss ohne die Hilfe des Hundeführers vier aufgestellte Hürden überspringen, den Auslösemechanismus an der Flyballbox betätigen, den herausgeworfenen Ball fangen und mit dem Ball im Fang über dieselben vier Hürden zurück zur Start/Ziellinie rennen. Sobald ein Hund die Start/Ziellinie überquert hat, darf der nächste Hund seiner Mannschaft starten. Das wiederholt sich so lange, bis die vier Hunde je Mannschaft die Bahn fehlerfrei abgearbeitet haben. Flyball fordert die Kommunikation zwischen Hundeführer und Hund, verbessert die Beziehung Mensch – Hund und festigt ihre Bindung. 

 

Welche Hunde sind geeignet:

Flyball ist offen für gesunde Hunde aller Größen und Rassen.

Kursablauf:

Grundkurs

Maximal 6 Hunde / 8 Std

Die Hunde werden vor jedem Training mit einem „warm up“ richtig aufgewärmt, gedehnt und kurz massiert.

Beim Training an der Flyballbox wird dem Hund die „Schwimmerwende*“ sowie das Auslösen des Wurfmechanismus und das fangen des Balles gelehrt. Der Hundeführer wird in die Kommandos und Regularien des Flyballsport eingewiesen, so dass er am Ende der Ausbildungsreihe in der Lage ist auch Wettkämpfe zu bestreiten.

*Schwimmerwende = Gelenkschonendes Auslösen der Wurfbox

Das Training beenden wir mit einem kleinen „cool down“ um die Hunde wieder auf die normale „Betriebstemperatur „ zu bringen.

Nach dem Training besprechen wir die evtl. anfallenden Hausaufgaben die selbstverständlich jedem Hund angepasst werden.

 

Aufbaukurs 1

Maximal 6 Hunde / 8 Std

Im Aufbaukurs 1 wird das im Grundkurs erlernte vertieft und der Hürdenlauf intensiviert, mit dem Ziel, das zum Ende dann ein ganzer Durchgang mit dem Team Mensch + Hund absolviert werden soll.

 

Aufbaukurs 2

Maximal 6 Hunde / 6 Std

Ziel des Aufbaukurses ist es die Teams als Mannschaft zusammenzuführen und Start und Wechselsequenzen zu beüben.

 

Leistungsgruppe

Maximal 6 Hunde (5er oder 10er-Karte)

In der Leistungsgruppe wird das erlernte vertieft und die Mannschaft an erste Wettbewerbe herangeführt.

Ziel ist hier Wettkampfstabilität und Führungssicherheit.

Bei diesem Kurs werden wir auch an verschiedenen Orten trainieren.

 

Für Termine und Buchungen klicken sie bitte im Buchungssystem die Kategorie: (Flyball).

Vor einer Kursbuchung müssen sie sich einmalig registrieren und ihre E-mail Adresse einmal bestätigen. Dies dient ihrer Sicherheit und um ungewollte Fehlbuchungen zu vermeiden. Eine genaue Beschreibung finden sie hier.

 

Jahreswechselprogramm

Wir wünschen allen Hundefreunden

frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.

Unser Jahreswechselprogramm

hund mit mütze

Unsere Trainingshalle

halle innen

Trainingshalle

Was liegt heute an

«   Dezember 2017   »
MoDiMiDoFrSaSo
    1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

weitere ...

Kontakt zu uns

hier erreichen sie uns

Was gibt es Neues?

hundepost01

Finde uns bei Facebook